News

Vitako weist auf große Relevanz der Informationssicherheit für öffentlichen Sektor hin

Vitako, die Bundes-Arbeitsgemeinschaft der Kommunalen IT-Dienstleister e. V., unterstreicht in einer aktuellen Meldung die gestiegene Bedeutung der Informationssicherheit für die Arbeit und das Funktionieren der öffentlichen Verwaltung. Mit Blick auf kürzlich aufgetretene Sicherheitsvorfälle in Dutzenden Kommunen rät Vitako gerade kleineren Gebietskörperschaften mit wenig eigenen Kapazitäten dazu, sich einem CERT anzuschließen. CERT steht für den englischen Fachbegriff "Computer Emergency Response Team". In einem CERT arbeiten IT-SpezialistInnen und Sicherheitsfachleute an der Lösung von konkreten Sicherheitsvorfällen. Darüber hinaus können CERTs vor Sicherheitslücken warnen oder präventive Lösungsansätze für Bedrohungen der IT-Sicherheit liefern.

Zur Einschätzung der Gefahrenlage bezieht die ITK Rheinland neben anderen Quellen regelmäßig CERT-Informationen ein. Zudem hat sie kürzlich erfolgreich ein Überwachungsaudit absolviert, das ihr ISO 27001 Zertifikat bestätigt. Es gilt als offizielles Gütesiegel im Bereich der IT Sicherheit. Auch gehört die ITK Rheinland der Allianz für Cybersicherheit an.

Zur Vitako-Pressemitteilung

 

Folgen Sie uns auf XING Folgen Sie uns!