News

VITAKO wählt turnusgemäß neuen Vorstand

Das neue Gremium repräsentiert die heterogene Mitgliedschaft kommunaler IT-Dienstleister aus ganz Deutschland. Neu gewählter Vitako-Vorstandsvorsitzender ist Dr. Rolf Beyer, Geschäftsführer des Zweckverbands Kommunale Datenverarbeitung Oldenburg (KDO)).  Als sein erster Stellvertreter wurde William Schmitt (Vorstandsvorsitzender der baden-württembergischen Komm.ONE) gewählt, neuer zweiter Stellvertreter ist Lars Hoppmann (Geschäftsführer des Kommunalen Rechenzentrums Minden-Ravensberg/Lippe (krz)). Als weitere ordentliche Vorstandsmitglieder wurden Dr. Johann Bizer (Vorstandsvorsitzender der Dataport AöR), Peter Kühne (Geschäftsführer der Leipziger Lecos GmbH), Sören Kuhn (Geschäftsführer des Zweckverbands GKD Recklinghausen) und Rudolf Schleyer (Vorstandsvorsitzender der Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB)) gewählt.

Zur Pressemitteilung

Folgen Sie uns auf XING Folgen Sie uns!