News

Bürgernahe Verwaltung dank digitalem Mängelmelder

In Mönchengladbach, Neuss, Kaarst, Rommerskirchen, Grevenbroich und Jüchen sorgt der von der ITK Rheinland entwickelte Mängelmelder seit mehreren Jahren für mehr Bürgernähe. Das Tool ermöglicht den Bürgerinnen und Bürgern, über die Homepage der jeweiligen Stadt oder Gemeinde sichtbare Mängel im Stadtbild mitzuteilen. Diese können dann von den jeweiligen Ämtern weiterbearbeitet und schließlich behoben werden. Diejenigen BürgerInnen, die die Verwaltung per Smartphone informieren, schicken häufig ein Foto des Ist-Zustands. Die gemeldeten Mängel können samt Status-Überblick online einsehbar gemacht werden. Verwaltungsintern ist das Tool mit einem TYPO3 Backend verknüpft und erleichtert die weitere Bearbeitung. Die Bilanz lässt sich sehen: In Kaarst zum Beispiel wurden seit Einsatzbeginn vor 8 Jahren bis Ende 2020 6103 Beschwerden von Bürgerinnen und Bürgern gemeldet. Die ITK Rheinland ist sowohl Entwickler als auch Betreiber des digitalen Mängelmelders.

Folgen Sie uns auf XING Folgen Sie uns!