News

Pilotprojekt für Open-Source-Software startet

Nordrhein-Westfalen und Baden-Württemberg planen gemeinsam mit dem Bundesinnenministerium den Aufbau einer Plattform für Open Source Software der öffentlichen Verwaltung (Code Repository). Sie soll aus einem zentralen Teil und kompatiblen, dezentralen „Satelliten“ bestehen. Das Land NRW plant, den ersten dezentralen „Satelliten“ als gemeinsame Plattform von Land und Kommunen aufzubauen. Bereits Mitte des Jahres soll die Plattform mit Software „von der Verwaltung für die Verwaltung“ zur Verfügung stehen, bevor sie Ende 2021 auch für weitere Kollaborationen geöffnet wird. ‚Offene Software‘ besitzt einen frei zugänglichen Quellcode und kann grundsätzlich beliebig oft kopiert, genutzt und weiterentwickelt werden.

Mehr dazu

Folgen Sie uns auf XING Folgen Sie uns!