News

Digitales Lehren und Lernen: ITK Rheinland unterstützt Meerbuscher Schulen bei IT-Nutzung

Die ITK Rheinland begleitet seit diesem Sommer 12 Meerbuscher Schulen auf dem Weg ins digitale Klassenzimmer. Die Basis um digital lehren und lernen zu können ist das Bereitstellen der zentralen technischen Infrastruktur. Die ITK Rheinland administriert das W-LAN und sorgt für einen reibungslosen Betrieb und die Wartung der Schulserver. Sie stellt zudem einen gesicherten Internetzugang über Firewall, Webfilter und eine VPN-Anbindung bereit. Die ExpertInnen der ITK Rheinland verantworten auch die Endpoint Protection der rund 6.000 iPads, die in den Schulen im Einsatz sind, verwalten die AntiVirus Software und sorgen für den Schutz der Endgeräte. Im Mittelpunkt steht der Vor-Ort Support für die Schulen. Hier ist das Team der ITK Rheinland direkter Ansprechpartner wenn es um Störungsbeseitigungen, Neuinstallationen oder Anwenderfragen geht. Die ITK Rheinland betreut derzeit rund 270 Schulen in ihrem Verbandsgebiet beim Einsatz von IT.

 

Folgen Sie uns auf XING Folgen Sie uns!