News

BVDW fordert Digitalvorbehalt für Gesetze

Mit Blick auf die Regierungsbildung fordert der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. einen Digitalvorbehalt für Gesetze. Für BVDW-Präsident Matthias Wahl steht fest: „Ziel muss sein, dass sämtliche Gesetzesvorhaben, welche die Digitale Wirtschaft betreffen könnten, über den Tisch der designierten Digitalministerin Dorothee Bär laufen müssen“.

Weitere Informationen

Folgen Sie uns auf XING Folgen Sie uns!