News

Land NRW fördert Weiterentwicklung des Düsseldorfer Bürger-Serviceportals

Über das Portal können Bürgerinnen und Bürger bequem die Online-Dienste ihrer Stadt nutzen. Nun wird das Projekt "perspektivische Weiterentwicklung des Bürgerservices mit Hilfe der Online-Ausweisfunktion" vom Land Nordrhein-Westfalen mit 200.000 Euro gefördert.
"Bürgerservice neu denken - das ist unser Ansatz", so Oberbürgermeister Thomas Geisel und erläutert weiter: "Wir wollen neue, digitale Zugangskanäle zur Verwaltung schaffen, die für unsere Bürgerinnen und Bürgern einfach und userfreundlich zu nutzen sind." Diese neue Ausrichtung wird vom Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen mit einem Zuwendungsbescheid in Höhe von 200.000 Euro honoriert.
"Vielen Bürgerinnen und Bürgern ist nicht bewusst, welche digitalen Möglichkeiten sich durch die Nutzung des Personalausweises im Scheckkartenformat ergeben", stellt Prof. Dr. Andreas Meyer-Falcke, Beigeordneter für den Bürgerservice, fest: "Die Online-Ausweisfunktion - eID-Funktion - ist aktuell das sicherste Medium für rechtsverbindliches und sicheres Ausweisen im Internet und wird in der Zukunft sicherlich eine große Rolle bei der Identifizierung haben. Inzwischen gibt es diverse Anwendungsfelder, bei denen Behördengänge und geschäftliche Angelegenheiten einfach und schnell im Internet oder an einem Serviceterminal erledigt werden können."

Weitere Informationen

Folgen Sie uns auf XING Folgen Sie uns!