News

Digitalisierung beschleunigen: Bund übernimmt Vorsitz im IT-Planungsrat

Laptoptastatur.

Der Bund übernimmt ab Januar 2022 den Vorsitz im IT-Planungsrat, dem zentralen Gremium für die Digitalisierung und Modernisierung der deutschen Verwaltung. Gerade mit Blick auf die nahende Umsetzungsfrist des Onlinezugangsgesetzes (OZG) wird auch 2022 eine weitere Kraftanstrengung von Bund und Ländern nötig sein.

An den Sitzungen des IT-Planungsrats nehmen neben den für IT zuständigen VertreterInnen der Bundesländer auch die VertreterInnen der kommunalen Spitzenverbände (Deutscher Landkreistag, Deutscher Städtetag und Deutscher Städte- und Gemeindebund) teil.

Zur Pressemitteilung des IT-Planunsrats

Folgen Sie uns auf XING Folgen Sie uns!