Europol nimmt größten Marktplatz für DDoS-Attacken vom Netz

Europäischen Strafverfolgern ist es in einer international abgestimmten Aktion gelungen, die kriminellen Betreiber des angeblich größten Onlinemarkts für DDoS-Attacken festzunehmen. Der Marktplatz wurde vom Netz genommen. Auch in Deutschland fand sich Infrastruktur. Der Polizei in Europa ist somit ein wichtiger Schlag gegen Internet-Kriminelle gelungen. Man habe die Betreiber des Marktplatzes webstresser.org festgesetzt. Dort wurden den Angaben zufolge in großem Stil Werkzeuge zum Kauf angeboten, um DDoS-Attacken durchzuführen. Von solchen Attacken betroffen wurden unter anderem Banken, Regierungen, Strafverfolger und die Spieleindustrie. Weitere Informationen

Kontakt

Das Bild zeigt einen Briefumschlag und einen Telefonhörer.

ITK Rheinland
Hammfelddamm 4
41460 Neuss
Tel.:    02131 750-0
Fax:    02131 750-1090
E-Mail:  info@itk-rheinland.de