Unsere Dienstleistungen

Studien zeigen: Es gibt eine Korrelation zwischen dem Erfolg einer Stadt und ihrem Digitalisierungsgrad.

Quelle: PwC, Deutschlands Städte werden digital, Mai 2015

Die ITK Rheinland bietet rund 15.000 AnwenderInnen in der öffentlichen Verwaltung einen umfassenden Service von der Beratung bei der Gestaltung der IT-Landschaft über die Auswahl konkreter Produkte bis hin zur Integration von Anwendungen und Verfahren sowie deren täglichen Betrieb.

Durch den digitalen Wandel hat sich auch das Verhältnis der Bürgerinnen und Bürger den Kommunen gegenüber geändert. Sie erwarten zunehmend eine Rolle als dienstleistungsorientierter Partner. Ein Beispiel dafür, wie die ITK Rheinland Kommunen dabei unterstützt, diese Rolle einzunehmen, ist der von ihr entwickelte Mängelmelder. Über ihn können Bürgerinnen und Bürger direkt mit ihrer Kommune in Kontakt treten und Missstände mit dem Smartphone melden, sodass die Verwaltung schnell und aktiv auf die Anliegen reagieren kann.

Auch der von der ITK Rheinland entwickelte Kita-Navigator, das Web-basierte Informations- und Vormerksystem für Betreuungsplätze in Kindertageseinrichtungen ist ein Beispiel für gelebtes eGovernment. Aber auch der Einsatz von IT an Schulen oder von SAP in den Kommunen
sind wichtige Bestandteile des Dienstleistungsspektrums. Ein weiteres Beispiel für die Digitalisierung von Verwaltung: Die ITK Rheinland betreut
13 Zulassungsstellen bei der Auswahl, Einführung und täglichen Anwendungspraxis von Kfz-Verfahren im sogenannten Competence Center Verkehrswesen (CC). Den Login-Bereich finden registrierte CC-Kunden hier:  Kfz-Zulassung und Fahrerlaubnis.

 

Folgen Sie uns auf XING Folgen Sie uns!