Die ITK Rheinland betreibt für Ihre Verbandsmitglieder IT-Infrastrukturen, die gemeinschaftlich genutzt, wirtschaftliche Vorteile ermöglichen.

Als IT-Dienstleister stellt sie zur Unterstützung der Aufgabenerledigung in den Kommunalverwaltungen eine breite Palette kommunaler Anwendungssoftware bereit und leistet den benötigten Support. 


Das Anwendungsspektrum für die allgemeine und technische Verwaltung sowie die raumbezogene Informationsverarbeitung umfasst eine stetig steigende Zahl von Anwendungsverfahren aus dem gesamten Aufgabenkatalog von Kreis-, Stadt- und Gemeindeverwaltungen. 


Die Anwendungssoftware wird kontinuierlich an die sich permanent ändernden fachlichen und technologischen Bedingungen angepasst oder ggf. durch neue(re) Anwendungssoftware ersetzt.

Das Bild zeigt eine Gruppe gemalter Figuren.

Das Produkt OK.EWO der Firma AKDB wird von der ITK Rheinland für die Verwaltung der Einwohnerdaten in Bürgerämtern und Bürgerbüros betrieben ...

[mehr]

Das Bild zeigt einen Autoschlüssel, ein Auto und einen Führerschein.

Wer eine Softwarelösung rund um das Thema "Straßenverkehr" sucht, ist beim CC-Verkehrswesen der ITK Rheinland goldrichtig ...

[mehr]

Das Bild zeigt einen Server.

Die ITK Rheinland betreibt für ihre Verbandsmitglieder Infrastrukturen, die gemeinschaftlich genutzt wirtschaftliche Vorteile ermöglichen:...

[mehr]

Das Bild zeigt ein paar Kinder.

Das Competence Center Jugendwesen setzt sich zusammen aus den Bereichen: Jugend und Soziales ...


[mehr]

Das Bild zeigt einen Vordruck der Wohnungswirtschaft.

Seit dem Jahr 2007 laufen die Fäden rund um das Wohnungswesen bei der ITK Rheinland als Competence Center zusammen...

[mehr]

 

Das Bild zeigt ein Schloss.

Die ITK Rheinland engagiert sich auch verstärkt im Bereich IT an Schulen.

 

[mehr]

Das Bild zeigen einen Mann, der auf einen virtuellen Bildschirm zeigt.

Das bundesweit führende Fachverfahren AutiSta des Verlages für Standesamts- wesen wird als ASP-Anwendung zur Verfügung gestellt...

[mehr]

Das Bild zeigt ein kleines Mädchen.

Die Landeshauptstadt Düsseldorf hat am 1. Oktober 2011 erfolgreich das Online-Portal „Kita-Navigator“ in Betrieb genommen, mit dem Eltern einen...

[mehr]

Das Bild zeigt einen Laptop, der im Gras liegt.

Die ITK bezieht ihren benötigten Strom als "grünen" Strom, der zu 100% aus erneuerbaren Energien besteht...


[mehr]