News

Verbandsmitglied Mönchengladbach wird digitale Modellkommune

Wie können die Städte in der Coronazeit durch den Einsatz digitaler Tools wieder soziale, kulturelle und wirtschaftliche Aktivitäten verantwortlich ermöglichen und welche Konzepte sind kurzfristig umsetzbar? Das Land NRW hat jetzt aus 46 Kreisen und Städten, diejenigen Vorhaben ausgewählt, die abhängig vom Pandemiegeschehen in mehreren Schritten realisiert werden sollen. Zu den ausgewählten Städten gehört das Verbandsmitglied Mönchengladbach. Die Stadt hat ein überzeugendes Konzept als digitale Modellkommune vorgelegt und kann ab dem 19. April mit dessen Umsetzung beginnen, sofern die 7-Tage-Inzidenz unter 100 liegt.

Der Bund-Länder-Beschluss Ministerpräsidentenkonferenz mit der Bundeskanzlerin vom 22. März 2021 räumt Ländern die Möglichkeit ein, in ausgewählten Regionen Modellprojekte unter strengen Auflagen zu erproben, um die pandemiesichere Umsetzbarkeit von Öffnungsschritten zu untersuchen.

Quelle: MWIDE

Folgen Sie uns auf XING Folgen Sie uns!